Kegeln in Dommitzsch - Mehr als nur eine ruhige Kugel schieben ...

Im Jahre 1977 wurde erstmals eine Kegelsportanlage in Dommitzsch eingeweiht. Damals waren Kegler und Fußballer noch gemeinsam in einem Verein organisiert, dem "Stahl Dommitzsch". Später wurde der Verein in "Dommitzscher Sportverein Grün-Weiß" umbenannt.

1991 trennten sich die Kegler vom DSV und es wurde ein eigenständiger Verein gegründet. Der Dommitzscher Kegelclub 77 e.V. ein eher kleiner Verein, der mit seinen rund 50 Mitgliedern stets darum bemüht ist, die Gänsebrunnenstadt nach besten Möglichkeiten zu vertreten, war geboren. Dies war der Anfang einer heute 29-jährigen Vereinsgeschichte, welche sich durch ihre Erfolge durchaus blicken lassen kann. Während dieser Zeit wuchsen viele Talente heran, welche bei Meisterschaften stets vordere Plätze erreichen konnten.

Durch die Fusion 2003 mit den Keglern der 1. Mannschaft des damaligen TSV Blau-Weiß Torgau zogen die Dommitzscher in das Oberhaus Sachsens ein. Nach vier Jahren in der 1. Landesliga haben es die Dommitzscher Kegler geschafft sich den Landesmeistertitel zu sichern. Doch damit nicht genug. In der weiteren Folge spielten die Dommitzscher Kegler über die Landesgrenzen hinaus, in der damaligen 3. Bundesliga.

Mit dem Umbau der Bundesligen und einer kurzen Unterbrechung kegelten die Dommitzscher sogar in der 1. Bundesliga 200 Wurf und noch bis heute  erfolgreich in der 2. Bundesliga 120 Wurf.

Der Erfolg der 1. Mannschaft hat dazu beigetragen, das Kegeln in Dommitzsch bekannter zu machen und die Begeisterung für das Kegeln allgemein zu wecken. Mehrere Kinder tummeln sich zu den Trainingszeiten auf der Kegelbahn, um den Sport und die richtige Technik zu erlernen.

 Hinweis:  Auf die Inhalte und die Aktualität verlinkter Seiten haben wir leider keinen Einfluss!

Dommitzscher Kegelclub 77 e.V.

. Besucher !

Datum

Uhrzeit

Mail (allgemein)
Download
Facebook
Google
SVZ
Twitter

Die Power aus Nordsachsen !

kvs
dkb
dkbc
13

Du bist der

  Copyright by DNC Torgau - G. Matthäus ... 2010/2018

Logo_DKC